Alina Albrecht holt sich Deutschen Meistertitel

Veröffentlicht am 01. Mai 2017  /  Kategorie Tauchsport

Am Wochenende fanden in Rostock die Deutschen Jugend- und Juniorenmeisterschaften im Finswimming statt. Gleich zu Beginn der dreitägigen Veranstaltung konnte sich Alina Albrecht den 1. Platz über 400m Streckentauchen und den 3. Platz über 50m Streckentauchen sichern.

 

Mit einen 4. Platz über 100m Streckentauchen und weiteren Top 10 Plätzen rundete sie ihre sehr gute Gesamtleistung ab.

Einen 3. Platz konnte sich die Staffel in der Besetzung Felix Euen, Nikolaus Laschet, Niels Raulf und Alexander Albrecht über 4x50m Flossenschwimmen ergattern. Nur knapp am Podium vorbei holte sich Felix Euen den 4. Platz über 50m Flossenschwimmen. Er schwamm durchgehend neue Bestzeiten und platzierte sich somit durchweg unter die Top8 seiner Altersklasse.

Alexander Albrecht belegte den 6. Platz über 800m Flossenschwimmen, Nikolaus Laschet konnte sich über einen 7. Platz in 50m Flossenschwimmen freuen.

Niels Raulf verbesserte seine Leistung deutlich, musste sich aber in einem starken Starterfeld geschlagen geben.

© 1950 - 2017 SG Stahl Brandenburg e.V. | Realisierung by BCB WebHouse