"Notbremse" Sportbetrieb ab 31.03.2021

Mit der öffentlichen Bekanntgabe zur Überschreitung der 7-Tage-Inzidenzwert von 100 an drei aufeinanderfolgenden Tagen, ordnet die Stadt Brandenburg an der Havel ab dem 31.03.2021 Schutzmaßnahmen für die Dauer von mindestens 14 Tagen an.

Für den Sportbetrieb gilt ab dem 31.03.2021 (abweichend von § 12 Absatz 2 Satz 1 und Absatz 3 der 7. SARS-CoV-2-EindV):
➡️ Vom Vorstand: Hinweis zur aktuellen Situation
😊 Die SG Stahl hält weiter zusammen. Ihr seid die BESTEN !!!  😊
Stand: 31.03.2021, 11:35 Uhr

Unser Verein

Angebote eines Vereins mit Tradition und Zukunft

1950 gegründet als Sportverein namens "BSG Stahl Brandenburg" war der Verein eine der größten Betriebssportgemeinschaften der DDR mit zeitweise über 2.000 Mitglieder. Der Verein SG Stahl Brandenburg wurde nach der deutschen Wiedervereinigung am 6. Juli 1990 in das Vereinsregister als offizeller Nachfolgeverein eingetragen. Aktuell besthl der Verein aus 8 Abteilungen.

Aktuelles

03 Mai

TT gratuliert Thonke

Vorige Woche eröffnete die Bäckerei Thonke in der Hauptstrasse eine weitere Filiale. Unser Trainer-Urgestein Harry Janz war dabei und überbrachte, auch musikalisch, die Glückwünsche der Tischtennis-Spieler. Wir wünschen viel Erfolg, immer zufriedene Kunden.und hoffen auf eine weitere gute Zusammenarbeit. Foto: Juliane Menzel ... Weiterlesen


  • 03 Mai

    TT-Halle weiterhin gesperrt

    Entsprechend der zurzeit gültigen Eindämmungsverordnung ist unsere Halle immer noch gesperrt, Stand 03.05.2021.Auf Grund der zwar langsam, aber doch weiter ansteigenden Durchimpfung, wird sich hoffentlich in den kommenden Wochen was tun.Ich informaiere dann alle per E-Mail und setze hier einen Artikel rein. Bringt schon mal eure Schläger auf Vordermann!Lutz Buntins
      ...
    Weiterlesen
  • 10 März

    Hinweis zur aktuellen Situation

    Liebe Sportfreundinnen und Sportfreunde,liebe Mitglieder, WICHTIG: Der regelmäßige Eintrag in die Anwesenheitslisten ist Pflicht. Es dient der Nachverfolgung, die hoffentlich nicht erforderlich sein wird. Weitere Hinweise liegen auch in allen Sportstätten aus!   Nach wie vor sind die vorgeschriebenen Abstände einzuhalten. § 12 Sport(1) Der Sportbetrieb auf und in allen Sportanlagen im Sinne des § 1 Absatz 2 der Sportanlagenlärmschutzverordnung in Verbindung mit § 3 Absatz 5 Nummer 1 des Bundes-Immissionsschutzgesetzes ist untersagt. Dies gilt insbesondere für Gymnastik-, Turn- und Sporthallen, Fitnessstudios, Tanzstudios, Tanzschulen, Bolzplätze, Skateranlagen und vergleichbare Einrichtungen.(2) Absatz 1 gilt nicht für die kontaktfreie Sportausübung auf allen Sportanlagen unter freiem Himmel mit bis zu zehn Personen in dokumentierten Gruppen. Die Nutzung von Umkleiden und anderen Aufenthaltsräumen oder Gemeinschaftseinrichtungen ist untersagt.(3) Absatz 1 gilt darüber hinaus nicht für die Sportausübung auf allen Sportanlagen unter freiem Himmel für dokumentierte Gruppen von bis zu 20 Kindern bis zum vollendeten 14. Lebensjahr; bei der Berechnung der Personenzahl bleibt das begleitende Funktions- oder Aufsichtspersonal unberücksichtigt.(4) Auf weitläufigen Außensportanlagen dürfen mehrere Personengruppen nach Absatz 2 Satz 1 oder Absatz 3 Sport ausüben, sofern die Betreiberin oder der Betreiber gewährleistet, dass den einzelnen Personengruppen eine Mindestfläche von 800 Quadratmetern zur Sportausübung zur alleinigen Nutzung zugewiesen wird.(5) Absatz 1 gilt darüber hinaus nicht fürSportanlagen, soweit in diesen ausschließlich ärztlich verordneter Sport oder Sport zu sozial-therapeutischen Zwecken ausgeübt wird,den Schulbetrieb und die Kindertagesbetreuung entsprechend § 17 Absatz 2 Satz 1 sowie für Lehrveranstaltungen in der Sportpraxis an Hochschulen,den Trainings- und Wettkampfbetrieb der Berufssportlerinnen und -sportler, der Bundesligateams sowie der Kaderathletinnen und -athleten der olympischen und paralympischen Sportarten an Bundes-, Landes- oder Olympiastützpunkten, der im Rahmen eines Nutzungs- und Hygienekonzepts des jeweiligen Sportfachverbandes stattfindet.Verordnung vom 06.03.2021 und tritt in Kraft ab 08.03.2021  Bleibt weiterhin gesund und wir danken für euer Verständnis. EureHelga BlawidVorsitzende
      ...
    Weiterlesen
  • 09 Januar

    Hallen-Sport Jan. 2021 kpl. verboten

    Ab 09.01.2021 ist der Sport in Sporthallen und damit auch in unserer TT-Halle oder auf der Bowling-Bahn ohne Ausnahmen verboten. Grundlage ist die 4. Eindämmungsverordnung des Landes Brandenburg vom 08.01.2021. Sie gilt bis zum 31.01.2021. Wir müssen abwarten wie die Situation dann im Februar ist.Lutz Buntins
      ...
    Weiterlesen

Unsere Sponsoren



Unsere Abteilungen



Behindertensport

Billard

Bowling


Rugby

Kraftsport

Gymnastik


Tischtennis


Tauchsport / Flossenschwimmen



© 1950 - 2021 SG Stahl Brandenburg e.V. | Realisierung by BCB WebHouse
Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Mehr Infos
OK