Unser Verein

Angebote eines Vereins mit Tradition und Zukunft

1950 gegründet als Sportverein namens "BSG Stahl Brandenburg" war der Verein eine der größten Betriebssportgemeinschaften der DDR mit zeitweise über 2.000 Mitglieder. Der Verein SG Stahl Brandenburg wurde nach der deutschen Wiedervereinigung am 6. Juli 1990 in das Vereinsregister als offizeller Nachfolgeverein eingetragen. Aktuell besthl der Verein aus 8 Abteilungen.

Aktuelles

07 August

Elf Mannschaften beim traditionellen Roland-Pokal Turnier der SG Stahl Brandenburg

Am Samstag den 11. August 2018 findet wieder das traditionelle Roland-Pokal Turnier der SG Stahl Brandenburg statt. Gemeldet haben elf Mannschaften aus der Region. Erstmalig mit dabei die Mannschaft des FSV Falkenberg. Austragungsort ist die Spielstätte der SG Stahl Brandenburg in der Bremer Str.9 ! Turnierbeginn ist 9.00 Uhr .Gespielt wird auf 3 Billard-Tischen. Die Gastgeber st ... Weiterlesen


  • 16 Juli

    15. Rudi-Seehawer- Gedenkturnier

    Im Juni fanden die nun schon traditionellen Abteilungsmeisterschaften der Tischtennisspieler der SG Stahl Brandenburg statt. Es war gleichzeitig das 15.Rudi-Seehawer-Gedenkturnier. In der Vorrunde wurde in Gruppen gespielt, ehe dann im K.O-System um die Meistertitel und Pokale gekämpft wurde. Sehenswertes Tischtennis wurde im Herrenturnier gezeigt. Nach den Gruppenspielen zogen neben den klaren Favoriten Alexander Grothe (Geltow) und Nico Losch (Wusterwitz) auch Norbert Spilke und Ronny Zehe ins Halbfinale. Dort gab es dann die große Überraschung: Ronny gewann gegen Alexander. Auch im 2.Halbfinale sah es lange nach einem unerwarteten Sieg von Norbert Spilke aus. Doch er konnte den Sack nicht zumachen und Nico Losch gewann doch noch knapp im 5.Satz. Mit einem 3:0-Finalsieg wurde Nico Losch dann Abteilungsmeister der SG Stahl. Abteilungsmeister der Herren (Kreisebene) wurde Dennis Rämke. Er setzte sich im Endspiel gegen Martin Weiland durch, der wiederholt Vizemeister wurde. Kevin Schurig und die bei den Männern startende Susanne Stugk wurden jeweils Dritter. Auch unsere Senioren, die immer dienstags in der TT-Halle an der Gördenbrücke den weißen Bällen nachjagen, zeigten ihr Können. Nach den Gruppenspielen erreichten Manfred Mohr, Isac Bruter, Wilfried Gloss und Horst Schneider das Halbfinale. Im Finale besiegte Wilfried Gloss den Titelverteidiger Manfred Mohr und wurde zum 1.Mal Abteilungsmeister der SG Stahl. Abschließender Höhepunkt des Turniers war der Doppelwettbewerb, bei dem die Doppelpaarungen per Los bestimmt wurden.Die Einzelsieger D.Rämke/W.Gloss als auch A.Grothe/I.Albrecht kamen bis ins Halbfinale Abteilungsleiter Lutz Buntins bewies wieder einmal, dass er ein guter Doppelspieler ist. Mit Partner M.Weiland stürmte er ins Finale. Dort wurden sie nur von der „Traumpaarung“ N.Losch/S.Stugk gestoppt.Die Abteilungsmeisterschaften der SG Stahl waren ein schöner Höhepunkt zum Abschluss der Saison 2017/18, die dann beim gemeinsamen abendlichen Grillen gemütlich ausklang.Hier gehts zu den Bildern. klick
      ...
    Weiterlesen
  • 05 Juli

    Einladung zum Roland-Wanderpokal-Turnier der SG Stahl Brandenburg am 11.08.2018

    Einladung zum Roland-Wanderpokal-Turnier der SG Stahl Brandenburg am 11.08.2018 Liebe Sportfreunde,hiermit laden wir Euch recht herzlich zu unserem Rolandpokalturnier ein. Ausrichter:SG Stahl BrandenburgSpielstätte:SG Stahl Brandenburg, Bremer Str. 9, 14770 BrandenburgTermin:11.08.2018, 09:00 Uhr, Anreise bis 08:30 UhrMeldung:bis 05.08.2017 per E-Mail an helga.blawid@t-online.de oder sg-stahl@t-online.deStartgebühr:Pro Spieler 8.00 €, Mittagessen incl.Kleiderordnung:VereinskleidungWettkampfsystem:Partie in die Vollen je nach Teilnahme 100 oder 2 x 50 StoßTurniermaterial:3 Kegelbillards (je nach Teilnahme)Teilnehmer:3 Spieler pro Mannschaft Die ersten Drei erhalten einen Pokal. Für das leibliche Wohl ist wie immer gesorgt. Wir würden uns über eine rege Teilnahme sehr freuen. Mit freundlichen Grüßengez.: Helga Blawid
      ...
    Weiterlesen
  • 09 Mai

    "Promi" - Tischtennis Spendenübergabe an die DRK Flüchtlingshilfe

    Autor: Ben Büsser  | Foto (v.l.): Almaz Toimatov, Horst Schneider, Harry Janz Mit Freude blickte Harry Janz in das von ihm ins Leben gerufene Tischtennis-Turnier zurück, welches am 04. April diesen Jahres zum zehnten mal ausgetragen wurde. Das Übergangswohnheim für Flüchtlinge des DRK Brandenburg durfte sich am Dienstag über einen Spendenscheck von der SG Stahl Brandenburg, Abteilung Tischtennis freuen. Der Erlös der Startgebühren aller Mannschaften dieses Turnieres in Höhe von 120 Euro wurde wie in den vergangen Jahren für ein guten Zweck gespendet. Stellvertretend für das Sieger-Team der Senioren überreichte Sportfreund Horst Schneider von der SG Stahl Brandenburg den Spendenscheck an Almaz Toimatov. Die Übergabe fand passen zum Weltrotkreuztag am 8. Mai 2018 statt. "Über die Spende von 120 Euro freuen wir uns sehr. Diese soll den Kindern im Sinne von neuen Außenspielgeräten zu Gute kommen", bedankt sich Almaz Toimatov. Dieses Tischtennis-Turnier ist für 2019 erneut geplant und wir freuen uns auf rege Teilnahme aller Fraktionen.  Verwandter Artikel: "Promi"-TT-Turnier
      ...
    Weiterlesen

Unsere Abteilungen



Behindertensport

Billard

Bowling


Rugby

Kraftsport

Gymnastik


Tischtennis


Tauchsport / Flossenschwimmen



© 1950 - 2018 SG Stahl Brandenburg e.V. | Realisierung by BCB WebHouse
Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Mehr Infos
OK