Unser Verein

Angebote eines Vereins mit Tradition und Zukunft

1950 gegründet als Sportverein namens "BSG Stahl Brandenburg" war der Verein eine der größten Betriebssportgemeinschaften der DDR mit zeitweise über 2.000 Mitglieder. Der Verein SG Stahl Brandenburg wurde nach der deutschen Wiedervereinigung am 6. Juli 1990 in das Vereinsregister als offizeller Nachfolgeverein eingetragen. Aktuell besthl der Verein aus 8 Abteilungen.

Aktuelles

15 Juni

Kerstin und Alex siegen beim Rudi-Seehawer- Gedenkturnier

Am letzten Wochenende fand die nun schon traditionelle Abteilungsmeisterschaft der Tischtennisspieler der SG Stahl Brandenburg – das Rudi-Seehawer-Gedenkturnier - statt.   Viele aktive und ehemalige Tischtennisspieler(innen) der SG Stahl waren gekommen und nahmen den Kampf um die Meisterschafts-Pokale auf.   Abteilungsmeisterin der SG Stahl bei den Damen wurde Kerstin Janke (Stah ... Weiterlesen


  • 04 Juni

    Abteilungsmeisterschaften

    Rudi-Seehawer-Gedenkturnier Abteilungsmeisterschaften Tischtennis Stahl Brandenburg 66 Jahre TT   Dieses Ereignis wird am 10. Juni 2017 in unserer TT-Halle gefeiert. Dazu sind alle herzlich eingeladen, die derzeit oder irgendwann einmal einen Ausweis über die Mitgliedschaft in der Abteilung Tischtennis besitzen bzw. besessen haben. 9.00 Uhr Offene Abteilungsmeisterschaften für alle Mitglieder und Ehemalige getrennt in die Spielklassen Damen, Herren (bis Kreisliga; ab Landesklasse) Nachwuchs, Senioren   Den Siegern winken selbstverständlich Pokale. Aber auch die nächstplatzierten werden nicht leer ausgehen – also anstrengen, Leute! Das Startgeld beträgt 2,00 €uro. Meldeschluss ist vor Spielbeginn, es wäre aber für die Kalkulation des Grillfleisches besser, wenn sich alle Teilnehmer vorher in die nebenhängende Startliste eintragen könnten. dazwischen ab 11:00 Uhr Grillen, Trinken, Ausruhen Damit es ein gelungener Tag wird, hoffen wir auf rege Teilnahme und Gute Laune! Und nun zögert nicht mehr länger und tragt euch in die Listen ein! „Nicht-Brandenburger“ können sich telefonisch bei Norbert anmelden. Sagt bitte allen Euch bekannten, nicht mehr in Brandenburg wohnenden Sportfreunden, Bescheid. PS. Abendveranstaltung ja/nein? Zur Entscheidungsfindung bitte kurzfristig Interesse kundtun Essen wie Nacht der Bälle, jeder bringt was mit + Grillen      Klick hier zum PDF
      ...
    Weiterlesen
  • 24 Mai

    9. TT - "Promi" - Turnier der SG Stahl

    Zum neunten Mal fand am 19. April das von Sportfreund Harry Janz ins Leben gerufene Tischtennis-Turnier mit Mannschaften der SVV Brandenburg statt. Nach dem Eintreffen der Spielerinnen und Spieler und der namentlichen Meldung konnten sich alle warm spielen. Pünktlich um 17:30 Uhr eröffnete Harry Janz das Turnier. Als kleine Überraschung wurde der Wanderpokal durch einen jungen Radsportler auf einem Einrad in die Halle gebracht. Folgende Mannschaften gingen an den Start: CDU, SPD, Die Linke, Stadtsportbund (SSB), Stahl Rugby und eine Mannschaft der SG Stahl mit Sportfreunden der TT-Senioren-Gruppe. Und so traten sie an: CDU: Tiemann, Ulbrich, Schulte SPD: Kornmesser, Gerstmann, Spielmann Die Linke: Kretzschmar, Herzog, Erlenkamp SSB: Bradke, Förster, Beilfuß Stahl Rugby: S. Hempel, M. Hempel, Knobba Stahl Senioren (Nichtaktive): G. Weise, J. Weise, Hoffmann, Schneider Das Turnier wurde als 3er Mannschafts-Turnier „Jeder gegen Jeden“ gespielt. Im Spiel Mannschaft gegen Mannschaft fanden entsprechend der Mannschaftsaufstellung max. 6 Einzelspiele statt. Der Sieg war bei 4 gewonnenen Einzelspielen perfekt. Da genügend Tische zur Verfügung standen gab es nach dem Start keine großen Ruhepausen mehr für die Akteure. In einem 2 -stündigem Wettkampf mit vielen spannenden und knappen Begegnungen gab es am Ende einen klaren Sieger, dies war die Mannschaft der Stahl-Seniorengruppe Es folgten dicht beieinander die Platzierten in der Reihenfolge SSB, SPD, CDU, Die Linke und Stahl Rugby. Nach der Siegerehrung, vorgenommen von Sportfreund Harry Janz, konnte somit die Mannschaft Stahl-Senioren entscheiden, welche gemeinnützige Einrichtung das gesamte Startgeld als Siegprämie erhalten sollte. Sie entschied sich für die Brandenburger Tafel. Allen Beteiligten hatte es wieder viel Spaß gemacht. So sollte doch nicht die Reihenfolge der Platzierungen im Vordergrund stehen sondern vielmehr die gemeinsame sportliche Betätigung fernab des täglichen politischen Arbeitstags. In diesem sportlichen Sinn hofft die SG Stahl natürlich auch im nächsten Jahr unsere Lokalpolitiker wieder an die Tische zu bekommen.  Bilder dazu gibt es hier,  hier
      ...
    Weiterlesen
  • 16 Mai

    Tischtennis Saison 2017 / 2018

    Die alte Saison ist beendet und die Neue ist in Planung.  
      ...
    Weiterlesen
Das Hobby für jede Generation Tischtennis vom Nachwuchs bis zu den Senioren
© 1950 - 2017 SG Stahl Brandenburg e.V. | Realisierung by BCB WebHouse