Unser Verein

Angebote eines Vereins mit Tradition und Zukunft

1950 gegründet als Sportverein namens "BSG Stahl Brandenburg" war der Verein eine der größten Betriebssportgemeinschaften der DDR mit zeitweise über 2.000 Mitglieder. Der Verein SG Stahl Brandenburg wurde nach der deutschen Wiedervereinigung am 6. Juli 1990 in das Vereinsregister als offizeller Nachfolgeverein eingetragen. Aktuell besthl der Verein aus 8 Abteilungen.

Aktuelles

16 Juli

15. Rudi-Seehawer- Gedenkturnier

Im Juni fanden die nun schon traditionellen Abteilungsmeisterschaften der Tischtennisspieler der SG Stahl Brandenburg statt. Es war gleichzeitig das 15.Rudi-Seehawer-Gedenkturnier.   In der Vorrunde wurde in Gruppen gespielt, ehe dann im K.O-System um die Meistertitel und Pokale gekämpft wurde.   Sehenswertes Tischtennis wurde im Herrenturnier gezeigt. Nach den Gruppenspielen zoge ... Weiterlesen


  • 05 Juli

    Einladung zum Roland-Wanderpokal-Turnier der SG Stahl Brandenburg am 11.08.2018

    Einladung zum Roland-Wanderpokal-Turnier der SG Stahl Brandenburg am 11.08.2018 Liebe Sportfreunde,hiermit laden wir Euch recht herzlich zu unserem Rolandpokalturnier ein. Ausrichter:SG Stahl BrandenburgSpielstätte:SG Stahl Brandenburg, Bremer Str. 9, 14770 BrandenburgTermin:11.08.2018, 09:00 Uhr, Anreise bis 08:30 UhrMeldung:bis 05.08.2017 per E-Mail an helga.blawid@t-online.de oder sg-stahl@t-online.deStartgebühr:Pro Spieler 8.00 €, Mittagessen incl.Kleiderordnung:VereinskleidungWettkampfsystem:Partie in die Vollen je nach Teilnahme 100 oder 2 x 50 StoßTurniermaterial:3 Kegelbillards (je nach Teilnahme)Teilnehmer:3 Spieler pro Mannschaft Die ersten Drei erhalten einen Pokal. Für das leibliche Wohl ist wie immer gesorgt. Wir würden uns über eine rege Teilnahme sehr freuen. Mit freundlichen Grüßengez.: Helga Blawid
      ...
    Weiterlesen
  • 09 Mai

    "Promi" - Tischtennis Spendenübergabe an die DRK Flüchtlingshilfe

    Autor: Ben Büsser  | Foto (v.l.): Almaz Toimatov, Horst Schneider, Harry Janz Mit Freude blickte Harry Janz in das von ihm ins Leben gerufene Tischtennis-Turnier zurück, welches am 04. April diesen Jahres zum zehnten mal ausgetragen wurde. Das Übergangswohnheim für Flüchtlinge des DRK Brandenburg durfte sich am Dienstag über einen Spendenscheck von der SG Stahl Brandenburg, Abteilung Tischtennis freuen. Der Erlös der Startgebühren aller Mannschaften dieses Turnieres in Höhe von 120 Euro wurde wie in den vergangen Jahren für ein guten Zweck gespendet. Stellvertretend für das Sieger-Team der Senioren überreichte Sportfreund Horst Schneider von der SG Stahl Brandenburg den Spendenscheck an Almaz Toimatov. Die Übergabe fand passen zum Weltrotkreuztag am 8. Mai 2018 statt. "Über die Spende von 120 Euro freuen wir uns sehr. Diese soll den Kindern im Sinne von neuen Außenspielgeräten zu Gute kommen", bedankt sich Almaz Toimatov. Dieses Tischtennis-Turnier ist für 2019 erneut geplant und wir freuen uns auf rege Teilnahme aller Fraktionen.  Verwandter Artikel: "Promi"-TT-Turnier
      ...
    Weiterlesen
  • 25 April

    Stahl-TT-Spieler steigen in die 2.Landesklasse auf

    In der 3.Landesklasse gewann Stahl II souverän 10:0 auswärts beim Tabellenvierten VfL Nauen. In der Besetzung C.Neumann, T.Gruchala, L.Buntins und D.Popp ließen sie nichts anbrennen und sicherten sich vorzeitig den Staffelsieg.Stahl III musste im Heimspiel kämpfen, ehe der 10:7-Sieg gegen Falkensee III feststand. Bis zum Stand von 5:5 sah alles nach einem leistungsgerechten Unentschieden aus. G.Klockenburg und K.Volbert gewannen jeweils 3 Einzel, für K.Schurich waren die Gegner noch zu stark. Dann wusste sich Susanne Stugk zu steigern, gewann gegen beide Spitzenspieler der Gäste und brachte Stahl III auf die Siegerstraße. Mit diesem Heimsieg sicherte sich Stahl III den 2.Tabellenplatz und könnte ebenfalls in die 2.Landesklasse aufsteigen. Im vorletzten Spiel der Saison empfing Stahl I in der TT-Landesliga den Tabellenzweiten Falkensee. In dem spannendem Spiel mit vielen sehenswerten Ballwechseln konnte sich keine Mannschaft entscheidend absetzen. Wittek/Spilke gewannen ihr Doppel. Und nach den ersten Einzeln stand es 5:5. P.Wittek holte 3 Siege, verlor aber gegen den Abwehrspieler M.Dick sein erstes Spiel in dieser Saison. So blieb es bis zum Stand von 8:8 ausgeglichen. Doch N.Spilke (3 Siege) schlug die Nr. 2 der Gäste und R.Zehe (3) gewann ebenfalls das letzte Einzel. Damit siegte Stahl I am Ende mit 10:8 und sicherte den 5.Tabellenplatz. In der Landesliga Jungen verlor Stahl das Spitzenspiel gegen Treuenbrietzen mit 5:10. Die Stahl-Jungen verloren zu Beginn beide Doppel und liefen diesem Rückstand bis zum 4:6 hinterher. Dann schwächelte M.Ludloff, der zuvor beide Einzel gewonnen hatte, und der Tabellenführer Treuenbrietzen zog davon. J.Richter (2) und F.Kleinsorge holten die weiteren Punkte für Stahl.
      ...
    Weiterlesen

Unsere Abteilungen



Behindertensport

Billard

Bowling


Rugby

Kraftsport

Gymnastik


Tischtennis


Tauchsport / Flossenschwimmen



© 1950 - 2018 SG Stahl Brandenburg e.V. | Realisierung by BCB WebHouse
Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Mehr Infos
OK