Stahl I weiter auf Platz 2

Veröffentlicht am 23. April 2017  /  Kategorie Tischtennis

Da Stahl Brandenburg in der TT-Landesliga stark ersatzgeschwächt zum Auswärtsspiel gegen Einheit Potsdam III reisen musste, kam Nachwuchsspieler Maurice Ludloff zu seinem ersten Einsatz in der 1.Mannschaft. Im Doppel mit G.Klockenberg verlor er, doch Spilke/Lingner holten den Punkt zum 1:1-Zwischenstand. Auch im Einzel war M.Ludloff noch ohne Chance, G.Klockenberg und M.Lingner spielten gut mit, aber ohne Einzelerfolg. Nur N.Spilke gewann zwei Einzel. So bezog Stahl I mit 3:10 erwartungsgemäß die 1.Saisonniederlage.
Im Spiel gegen den Tabellenvierten Nauen war Stahl I wieder komplett und zeigte nach den Doppeln – 1:1 – gewohnte Heimstärke. Nach den ersten Einzeln ging Stahl mit 4:2 in Führung. P.Wittek (3 Siege) und R.Zehe(3) blieben ungeschlagen. So war Nauen ohne wirkliche Chance. Stahl I gewann sicher am Ende 10:3. Die weiteren Punkte holten N.Spilke (2) und M.Lingner.

Landesliga Jungen
In der Landesliga Jungen besiegte der Stahl-Nachwuchs im Auswärtsspiel die 2.Mannschaft aus Stahnsdorf 10:5. Nach den Doppeln und den ersten Einzeln stand es ausgeglichen 3:3. Dann gewannen die Stahl-Jungen fünf Spiele in Folge und sorgten für die Vorentscheidung. Dabei avancierte Jannick Richter mit vier Siegen zum Matchwinner. Weiter erfolgreich waren: K.Schurich, F.Kleinsorge (2)und M.Ludloff (3) 
Spielbericht vom 22.11.2016

© 1950 - 2017 SG Stahl Brandenburg e.V. | Realisierung by BCB WebHouse