Kategorie SG Stahl

"Promi" - Tischtennis Spendenübergabe an die DRK Flüchtlingshilfe

Autor: Ben Büsser  | Foto (v.l.): Almaz Toimatov, Horst Schneider, Harry Janz Mit Freude blickte Harry Janz in das von ihm ins Leben gerufene Tischtennis-Turnier zurück, welches am 04. April diesen Jahres zum zehnten mal ausgetragen wurde. Das Übergangswohnheim für Flüchtlinge des DRK Brandenburg durfte sich am Dienstag über einen Spendenscheck von der SG Stahl Brandenburg, Abteilung Tischtennis freuen. Der Erlös der Startgebühren aller Mannschaften dieses Turnieres in Höhe von 120 Euro wurde wie in den vergangen Jahren für ein guten Zweck gespendet. Stellvertretend für das Sieger-Team der Senioren überreichte Sportfreund Horst Schneider von der SG Stahl Brandenburg den Spendenscheck an Almaz Toimatov. Die Übergabe fand passen zum Weltrotkreuztag am 8. Mai 2018 statt. "Über die Spende von 120 Euro freuen wir uns sehr. Diese soll den Kindern im Sinne von neuen Außenspielgeräten zu Gute kommen", bedankt sich Almaz Toimatov. Dieses Tischtennis-Turnier ist für 2019 erneut geplant und wir freuen uns auf rege Teilnahme aller Fraktionen.  Verwandter Artikel: "Promi"-TT-Turnier

LSB SPORTJOURNAL berichtet über den SG Stahl Brandenburg

Der LSB SPORTJOURNAL hat in seiner Januar Ausgabe über unsere Sportzentrum Gördenhalle berichtet. Das Journal wird als ePaper und im pdf-Format veröffentlicht und ist auf der Webseite zu finden. Reinschauen lohnt sich! > Webseite zum Sport-Journal> Januar Ausgabe als PDF herunterladen

MAZ sucht Sportler des Jahres

Liebe Sportsfreunde, es ist wieder soweit. Die MAZ Brandenburg sucht den Sportler des Jahrs. Unser Sportfreund Klaus Volbert von der Abteilung Tischtennis wurde normiert. Bis zum 23.03.2018 ist jeden Tag ein Ausschnitt in der MAZ 📰Mitmachen ist ganz einfach: Auffüllen → Abschicken → Rest der MAZ auslesen 😉 

Neuer Vorstand mit zwei Veränderungen wiedergewählt

© 1950 - 2018 SG Stahl Brandenburg e.V. | Realisierung by BCB WebHouse
Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Mehr Infos
OK