Erster Sieg lässt auf sich warten

Veröffentlicht am 26. Juli 2017  /  Kategorie Rugby

Pokalspiel gegen SV Stahl Hennigsdorf Rugby

Endergebnis 21:55 für die Gäste aus Hennigsdorf

Bei bestem Wetter wurde das Spiel gegen den Gegner aus Hennigsdorf angepfiffen. Positiv zu erwähnen ist, dass wir das Spiel mit 15 Mann starten und auch beenden konnten.

Die Gäste erwischten den besseren Start und tauchten in den ersten 15 Minuten zweimal ins Malfeld ab. Die Erhöhungen wurden auch sicher über das Goal getreten. Generell musste man feststellen, dass die Brandenburger in den ersten 40 Minuten kein Zugriff auf das Spiel bekamen. Zur Halbzeit stand es 0:34! Des Weiteren wurden in der ersten Hälfte zwei Gelbe Karten für die Gastgeber aus Brandenburg verteilt. Jeweils wegen zu hohem Tackling!

In der zweiten Hälfte war das Spiel ausgeglichener und Brandenburg schaffte es endlich mal, die Hennigsdorfer in der eigenen Hälfte unter Druck zu setzen.

Unterm Strich bleibt ein Endergebnis von 21:55. Zur Schiedsrichterleistung kann man nur ein Lob aussprechen!

Nächsten Samstag empfangen die Brandenburger auf dem heimischen Platz die Mannschaft aus Halle Rugby Rovers
Ankick ist um 14.00 Uhr!

#Stahlfeuer #rugby

© 1950 - 2018 SG Stahl Brandenburg e.V. | Realisierung by BCB WebHouse
Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Mehr Infos
OK