Stahl-Tischtennisspieler mit Siegesserie

Veröffentlicht am 18. Februar 2018  /  Kategorie Tischtennis

Nach der Punktspielpause auf Grund der TT-Landesmeisterschaften konnte Stahl I in der Landesliga einen wichtigen 10:6-Auswärtssieg gegen Ludwigsfelde feiern. Im Spiel zweier gleichstarker Mannschaften dominierten P.Wittek und N.Spilke. Sie gewannen gemeinsam das Doppel und blieben auch in den Einzeln ungeschlagen. S.Güttke gewann das 2.Einzel und brachte Stahl I auf Siegkurs. Und Neuzugang T.Gruchala, der für den erkrankten R.Zehe einsprang, besiegte die Nr.1 der Ludwigsfelder und brachte Stahl mit 8:4 in Führung. Das war die Entscheidung.

In der 3.Landesklasse reiste Tabellenführer Stahl II zu Motor Falkensee III. Nach den Doppeln stand es 1:1, Buntins/Gruchala holten den Punkt für Stahl II. Doch in den ersten Einzeln machte der Favorit schon alles klar. Da auch Nachwuchsspieler J.Richter sein Spiel gewann, zog Stahl II nach vier Siegen mit 5:1 davon. Das war die Vorentscheidung. L.Buntins (3 Siege), T.Gruchala (3) und D.Popp (2) holten die weiteren Punkte zum ungefährdeten 10:6- Sieg.

Souverän gewann Stahl III das Heimspiel gegen Rathenow mit 10:2. Die Stahl-Spieler gewannen beide Doppel und führten nach den ersten Einzeln 5:1. G.Klockenberg (3 Siege) und K.Schurig (2) blieben ungeschlagen, die weiteren Punkte holten S.Stugk und D.Rämke (2). Stahl III festigte mit diesem Sieg den 2.Tabellenplatz in der 3.Landesliga.

In der Landesliga Jungen empfing Stahl Brandenburg den Nachwuchs von Einheit Potsdam. Es entwickelte sich ein spannendes Punktspiel bei dem sich keine der Mannschaften nach den Doppeln und ersten Einzeln eine Blöße gab. Spielstand 3:3. M.Ludloff gewann gegen beide Spitzenspieler, A.Ziem spielte stark auf. So ging Stahl 6:4 in Führung. Während A.Ziem anschließend sein 3.Spiel gewann, verlor M.Ludloff denkbar knapp im 5.Satz. Die Entscheidung wurde vertagt. Die Potsdamer blieben beim Stand von 7:5 dran. Doch bei Stahl wusste sich J.Richter zu steigern und gewann zwei Spiele. Da auch F.Kleinsorge einen Punkt holte, siegte Stahl am Ende 10:8 gegen Potsdam und rutschte mit diesem Sieg wieder auf den 2.Tabellenplatz der Landesliga vor.

© 1950 - 2018 SG Stahl Brandenburg e.V. | Realisierung by BCB WebHouse