MD Liga in Brandis

Veröffentlicht am 22. April 2018  /  Kategorie Rugby

Am 7.04 hieß es für die Rugby Männer nach der Winterpause endlich wieder ,,STAHL FEUER" in Brandis.

Neben dem Trainer Torsten Busse und Präsident Mike Hempel, sind auch Familien Angehörige und Freunde des Vereins mitgereist nach Brandis.

Spieler:
Jens Harndt (Kapitän)
Henry Hiller (Co.- Kapitän)
Mike Puchtler
Sebastian Schimke
Toni Gabbe
Fritz Fahle
Maximilian Hempel
Heiko Vogel
Steffen Abromeit
Florian Sellmann
Tino Neumann
Matze Meseberg

Mit 6 neuen Spieler die ihr erstes Tunier bestritten, hatten wir kleine Startschwierigkeiten und verloren das erste Match gegen Uni Göttingen (14:7) und das zweite Match gegen die Coepenick Captains (31:17).

In der Zweiten Runde ging es in den Kampfi
um die Plätze 7 bis 9.
Die Mannschaft hatte sich eingespielt und die anfänglichen Fehler wurden überarbeitet.
Das dritte Match gegen Freiberg haben wir mit 31:10 für uns entschieden.
Im letzten Match gegen die Leipzig Scopions musste die Mannschaft nochmal beißen um einen Sieg zu erlangen.
Zum Schluss hieß es dann 17:7 für......

Die SG Stahl Brandenburg Rugby Mannschaft.

Einen guten 7. Platz haben sich unsere Männer erkämpft.

Besonders Stolz können Sebastian Schimke (3 Versuche), Toni Gabbe (1 Versuch), Fritz Fahle (1 Versuch) und Matze Meseberg (1 Versuch) sein, die ihren ersten Versuch für Brandenburg gelegt haben.

Am 21.04 fahren unsere Jungs nach Gera zur MD
und am 28.04 nach Velten zu BB 7er (Berlin- Brandenburg)

Ein großer Dank geht an Tony Benner der Verletzungsbedingt nicht mitspielen konnte, aber mit gereist ist um Fotos zu schießen.

Euer Matze

© 1950 - 2018 SG Stahl Brandenburg e.V. | Realisierung by BCB WebHouse