TT-Ergebnisse der SG Stahl

Veröffentlicht am 01. Oktober 2018  /  Kategorie Tischtennis

In der TT-Landesliga bleibt Stahl I weiter ungeschlagen. Nach dem 10:5-Sieg gegen Neustadt in der vergangenen Woche siegten die Stahlspieler auch auswärts gegen Einheit Potsdam II souverän mit 10:2. Nach den Doppeln stand es 1:1, Wittek/Spilke siegten. In den spannenden Einzelspielen bewies Stahl I große Nervenstärke und gewann alle 5-Satz-Spiele. So führten sie schnell 8:1 und holten den Mannschaftssieg. P.Wittek (3 Siege), R.Zehe (2), N.Spilke (3) und C.Neumann holten die Punkte.

Auch Stahl II holte in der 2.Landesklasse nach dem 10:2-Sieg gegen Post III auch gegen Geltow IV einen Auswärtssieg. Stahl startete gut, gewann beide Doppel und führte 4:2 nach den ersten Einzeln. S.Stugk holte zwei wichtige Punkte. Doch die Geltower kamen zurück und konnten zum 7:7 ausgleichen. Zum Schluss brachten L.Buntins (3 Siege) und K.Volbert Stahl II wieder in Führung, ehe G.Klockenberg in einem 5-Satz-Krimi den 10:8-Sieg sicherstellte.

Stahl III verlor auswärts gegen Ketzin II 5:10. Nach dem Gewinn beider Doppel konnte Stahl II aber nur bis zum Stand von 4:4 mithalten. Dann setzte sich Ketzin durch. Für Stahl III waren in den Einzeln erfolgreich: K.Volbert (2) und L.Hauswald

In der 3.Landesklasse verlor Stahl IV gegen Falkensee-Finkenkrug 3:10 und wartet weiter auf den 1.Sieg. A.Ziem, Y.Richter und K.Schurich gewannen die Einzelpunkte.

© 1950 - 2018 SG Stahl Brandenburg e.V. | Realisierung by BCB WebHouse
Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Mehr Infos
OK