Die Stadt Brandenburg ermöglicht schrittweise die lang ersehnte Öffnung der Sporthallen.

Ab sofort ist unser Standort Tischtennis- und Bowling Halle in der August-Bebel-Str. 29 unter Einhaltung geltenden Vorgaben lt. SARS-CoV-2-EindVO vom 27.05.2020, wieder nutzbar.
Unsere Gymnastik-Mitglieder können das Training ab sofort in der Busch-Schule und in der Havelschule ebenfalls aufnehmen.

Vor dem Trainingsbeginn sind die ausliegenden Hinweise zu den Hygiene-Regel zu beachten und als Bestätigung einmalig zu unterschreiben.

WICHTIG: Der regelmäßige Eintrag in die Anwesenheitslisten ist Pflicht. Es dient der Nachverfolgung, die hoffentlich nicht erforderlich sein wird.
➡️ Vom Vorstand: Hinweis zur aktuellen Situation
Stand: 09.06.2020, 10:15 Uhr

Sieg und Niederlage bei den Stahl-TT-Spielern

Veröffentlicht am 29. Oktober 2018  /  Kategorie Tischtennis

Mit einem ungefährdeten 10:5- Sieg gegen Einheit Potsdam III setzte sich Stahl I an die Tabellenspitze der TT-Landesliga. Stahl gewann beide Doppel, wobei Zehe/Lingner im 5.Satz nach 0:5 Rückstand das Doppelspiel noch drehten. P.Wittek (4) und N.Spilke (3) blieben ungeschlagen und brachten Stahl I sicher mit 9:3 in Führung. Auch R.Zehe war erfolgreich und sicherte so den Mannschaftssieg.

In der 2.Landesklasse musste Stahl II im Stadtderby gegen Post II verletzungsbedingt mit Ersatz antreten und verlor am Ende 5:10. Nach den Doppeln stand es 1:1, Buntins/Gruchala holten den Punkt für Stahl. Doch nach den ersten Einzeln ging das ausgeglichener besetzte Team von Post II gleich 4:2 in Führung. Stahl wehrte sich, L.Buntins (2) , T.Gruchala und D.Rämke punkteten. Doch sie konnten die Punktspiel-Niederlage nicht verhindern. Stahl II belegt somit den 6.Tabellenplatz, während Stahl III spielfrei auf dem 4.Platz blieb.

© 1950 - 2020 SG Stahl Brandenburg e.V. | Realisierung by BCB WebHouse
Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Mehr Infos
OK