Stahl TT-Spieler ohne Sieg

Veröffentlicht am 25. September 2019  /  Kategorie Tischtennis

In der TT-Landesliga trennten sich Stahl Brandenburg und Einheit Potsdam II nach einem spannenden Spiel leistungsgerecht 9:9-Unentschieden. Spilke/Zehe gewannen das Doppel. Nach den ersten Einzeln stand es 3:3, dann ging Potsdam 6:4 in Führung. Durch Siege von R.Zehe (3) und N.Spilke (2) konnte Stahl wieder ausgleichen. Doch vor allem C.Neumann – er schlug auch die Potsdamer Nr.1 - sicherte am Ende mit seinen drei Einzelsiegen den verdienten Punktgewinn.

Stahl II verlor in der 2.Landesklasse das Heimspiel gegen Nauen IV 4:10. Nachdem beide Doppel verloren gingen, kamen die Stahl-Spieler auch in den Einzeln schwer in Tritt. Nur L. Buntins (2 Siege) und K.Volbert (2) waren erfolgreich und konnten die Niederlage nicht verhindern. Stahl II rutschte auf den 7.Tabellenplatz ab.

In der 3.Landesklasse trat Stahl III auswärts bei Ketzin III an. Da zu Beginn beide Doppel verloren wurden, lief Stahl III auch in den ersten Einzeln einem Rückstand hinterher. S.Stugk (2) und G.Klockenberg (3) holten die Einzelpunkte. D.Herrmann spielte etwas unglücklich, er verlor dreimal im 5.Satz. So gab es am Ende eine 5:10-Niederlage in Ketzin .

© 1950 - 2019 SG Stahl Brandenburg e.V. | Realisierung by BCB WebHouse
Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Mehr Infos
OK