Die Stadt Brandenburg ermöglicht schrittweise die lang ersehnte Öffnung der Sporthallen.

Ab sofort ist unser Standort Tischtennis- und Bowling Halle in der August-Bebel-Str. 29 unter Einhaltung geltenden Vorgaben lt. SARS-CoV-2-EindVO vom 27.05.2020, wieder nutzbar.
Unsere Gymnastik-Mitglieder können das Training ab sofort in der Busch-Schule und in der Havelschule ebenfalls aufnehmen.

Vor dem Trainingsbeginn sind die ausliegenden Hinweise zu den Hygiene-Regel zu beachten und als Bestätigung einmalig zu unterschreiben.

WICHTIG: Der regelmäßige Eintrag in die Anwesenheitslisten ist Pflicht. Es dient der Nachverfolgung, die hoffentlich nicht erforderlich sein wird.
➡️ Vom Vorstand: Hinweis zur aktuellen Situation
Stand: 09.06.2020, 10:15 Uhr

20.04.2020 TT-Halle weiter gesperrt

Veröffentlicht am 20. April 2020  /  Kategorie Tischtennis

Die TT-Halle ist weiterhin gesperrt bis eine offizielle Freigabe durch die Stadt Brandenburg, dem Eigentümer der Halle, erfolgt.

Die Vereinsführung ist dazu in stetiger Verbindung mit den verantwortlichen Institutionen der Stadt. Sollte es Veränderungen geben werden alle sofort per Mail, per Homepage und per Hallenaushang informiert. Mit Sicherheit werden dann aber bestimmte Hygiene- und Abstandsbestimmungen eingehalten werden müssen.

Bis dahin: Bleibt geduldig, lasst euch nicht durch die Berichterstattung im Fernsehen verrückt machen und bleibt gesund.

Buntins Abteilungsleiter Tischtennis

 

© 1950 - 2020 SG Stahl Brandenburg e.V. | Realisierung by BCB WebHouse
Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Mehr Infos
OK