Die Stadt Brandenburg ermöglicht schrittweise die lang ersehnte Öffnung der Sporthallen.

Ab sofort ist unser Standort Tischtennis- und Bowling Halle in der August-Bebel-Str. 29 unter Einhaltung geltenden Vorgaben lt. SARS-CoV-2-EindVO vom 27.05.2020, wieder nutzbar.
Unsere Gymnastik-Mitglieder können das Training ab sofort in der Busch-Schule und in der Havelschule ebenfalls aufnehmen.

Vor dem Trainingsbeginn sind die ausliegenden Hinweise zu den Hygiene-Regel zu beachten und als Bestätigung einmalig zu unterschreiben.

WICHTIG: Der regelmäßige Eintrag in die Anwesenheitslisten ist Pflicht. Es dient der Nachverfolgung, die hoffentlich nicht erforderlich sein wird.
➡️ Vom Vorstand: Hinweis zur aktuellen Situation
Stand: 09.06.2020, 10:15 Uhr

TT-Halle ist wieder geöffnet

Veröffentlicht am 07. Juni 2020  /  Kategorie Tischtennis

Hallo zusammen,

nach gut 2 Monaten warten können wir wieder in unsere Halle.

Bitte beachtet die ausliegenden Schriftstücke in der Halle mit den Hygiene-Regeln, die jeder gelesen haben muss und dementsprechend unterschreibt. (einmalig)

Dazu kommt das regelmäßige Eintragen in das ausliegende Anwesenheitsbuch. Es dient der Nachverfolgung, die hoffentlich nie erforderlich sein wird.

Haltet bitte unbedingt die maximale Anzahl an Sportlern in der Halle ein!

Dies ist ein Auszug aus der E-Mail vom Vorstand an Mitglieder deren E-Mail-Adresse dem Vorstand bekannt ist.

 

© 1950 - 2020 SG Stahl Brandenburg e.V. | Realisierung by BCB WebHouse
Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Mehr Infos
OK